Sieglinde Hieronymus

Europäische Koordinatorin

Nach meinem Studium der Agrarwissenschaften bin ich 1993 für zwei Jahre nach Kalifornien gegangen, wo ich Judith Johnson begegnete und mit ihr intensiv studieren durfte. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland, stand mein Wunsch fest, mit Einsatz meiner Hände therapeutisch zu arbeiten. Zunächst machte ich eine Ausbildung zur Masseurin und danach die Prüfung zur Heilpraktikerin – viele naturheilkundlichen Ausbildungen und Fortbildungen folgten. Jedoch kristallisierte sich in den letzten Jahren immer mehr heraus, dass die PNE die Methode ist, die für mich als Therapeutin am tiefgreifendsten wirkt und dem Klienten maximale Autonomie gibt. Es ist kein Therapeut, der dem Klienten eine Diagnose gibt und das dazugehörige Mittel, sondern der Klient kann selber erkennen und die Puzzlesteine seines Lebens zusammensetzen – der Therapeut begleitet den Weg. Dadurch wächst beim Klienten das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung.

Seit Anfang 1999 arbeite ich in Teilzeit als Körpertherapeutin in einer psychosomatischen Klinik, in der ich Zeuge sein durfte, wie schnell und einfach ein körperorientierter Therapieansatz den Zugang zu verdrängten Gefühlen und unbewussten Glaubensätzen erlaubt. Daneben arbeite ich  als Heilpraktikerin in eigener Praxis. 

Judith hat mir geholfen aus einem energetisch-emotionalen Feld "aufzutauen", zu dem ich keine Worte hatte und mich in eine traurige innere Sackgasse gebracht hatte. Durch PNE konnte ich - unterstüzt von wachsamen und intuitiven Fragen von Judith - innerlich wahrnehmen, was passiert ist. Dadurch konnte ich Energiefelder separieren, was die Vorraussetzung dazu war, heute ein Leben in Freude und Selbstwirksamkeit zu führen.
Sieglinde Hieronymus
email

sieglinde.hieronymus@gmx.de

Telefon

+49 1520 1741 079

icon web